">
BACK

Emauswanderung_2023_01

Emauswanderung_2023_02

Emauswanderung_2023_03

Emauswanderung_2023_04

Emauswanderung_2023_05

Emauswanderung_2023_06

Emauswanderung_2023_07

Emauswanderung_2023_08

Emauswanderung_2023_09

Emauswanderung_2023_10

Emauswanderung_2023_11

Emauswanderung_2023_12

Emauswanderung_2023_13

Emauswanderung_2023_14

Emmauswanderung zur Burg Natternberg
Ostermontag, 10. 04. 2023


Am sch├Ânsten Tag dieses Jahres machten sich am Ostermontag 45 Wander/innen auf, allen voran mit ihren
F├╝hrer Sepp Kufner, zur traditionellen Emmauswanderung des Waldvereins auf einen 20km langen,
leichten und gem├╝tlichen Spazierweg.

Los gings an den Tennispl├Ątzen vorbei und hin├╝ber ├╝ber die Fu├čg├Ąngerbr├╝cke auf die andere Seite der Donau.
Dort begab man sich auf die Dammkrone in Richtung Mettenufer, wodurch ein weiter Rundumblick m├Âglich war.

Nach 6km Gehen und das letzte St├╝ck bergw├Ąrts zur Burganlage hinauf, g├Ânnte man sich eine Verschnaufpause.
Wanderf├╝hrer Kufner erz├Ąhlte hierbei im Innern der Burg die Geschichte der letzten Jahrhunderte.

Dann ging es wieder hinunter zur dortigen Einkehr beim Burgwirt. Voll des Lobes waren alle Teilnehmer ├╝ber das
gute Essen, den frischen Salat und den gro├čen Portionen. Mit dem Auto sind dann noch
ein paar Vereinsmitglieder hinzugekommen.

Ein kleiner Teil der Gruppe ging dann nach dem Essen von Natternberg ├╝ber Fischerdorf zum Ausgangspunkt
die kleinere Route zur├╝ck. Die meisten ÔÇ×J├╝nger“ folgten aber ihren ÔÇ×Propheten Sepp“
├╝ber die lange Route weiter und brauchten es nicht zu bereuen.

Vorbei am Ganzjahresbad elypso und ├╝ber die Felder hinweg zum Gutshof nach Mainkofen r├╝ber, von dort
durch den Wald zu den Weihern des Anglersportvereines. Leider war hier keine Einkehr mehr m├Âglich,
weil sich noch keine P├Ąchter an der sehr idyllisch gelegenen Fischerh├╝tte gefunden hat.

Umso gr├Â├čer war dann die Freude bei den ├╝briggebliebenen 25 Gehern, dass man auf der R├Âslwiese in der
wundersch├Ânen Kleingartenanlage eine Labstelle gefunden hatte. Die Vorstandschaft um Alexander Schr├Âder
hatte extra f├╝r die Emmausgeher eine Einkehrm├Âglichkeit mit Getr├Ąnkeversorgung angeboten.

Nach 1 Stunde Rastpause wurde das letzte St├╝ck ├╝ber Natternberg, Fischerdorf zur├╝ck zum Ausgangspunkt
angegangen. Ein sch├Âner Tag war ÔÇ×gelebt“, man war gl├╝cklich und zufrieden, was willst Du mehr?

Neuer_Banner_2009Berg Arber -1456 MeterBerg Rachel - 1453 MeterBerg Lusen - 1373 MeterBerg Falkenstein - 1315 MeterBerg Osser - 1293 MeterBerg Dreisessel - 1333 MeterBerg Dreitannenriegel - 1090 MeterBerg Pr÷ller - 1048 Meter

Webcams der n├Ąheren Umgebung

Webcams

Die Startseite vom Waldverein Sektion Deggendorf

Wissenswertes ├╝ber den Verein

Veranstaltungen - Jahresprogramm

Bildergalerie ├╝ber Wanderungen und Veranstaltungen

Wanderziele in der n├Ąheren Umgebung

Infos ├╝ber den Naturschutz

Informationen der Jugendvertretung

Mit uns in Kontakt treten

Hier kommen Sie auf andere Seiten

 

Impressum & Datenschutz

 

Waldvereinsh├╝tte "Nest"

Vereinsh├╝tte “Nest”

 

Stadt Deggendorf

Deggendorf - das Tor
zum Bayerischen Wald